Daten und Fakten der Gemeinde Bitz im Zollernalbkreis

Regierungsbezirk Tübingen . Einwohnerzahl ca. 3.700 . Gemeindefläche 882 ha Lage auf der Hochfläche der Südwestalb, 850 bis 930 m über N.N.

Bildungseinrichtungen

Grund-, Haupt- und Werkrealschule (übrige Schulen im nahen Mittelbereich Albstadt Entfernung 7 km) Volkshochschule Albstadt, Außenstelle Bitz, Jugendmusikschule, Gemeindebücherei

Gesundheits- und Sozialeinrichtungen

Sport- und Freizeiteinrichtungen, Kultur

Sport- und Tennisanlagen, neue zweizügige Sporthalle, neue Festhalle, Langlaufloipe, herrliche Wander- und Radfahrwege reges Vereinsleben mit Angeboten für (fast) jeden Geschmack, Kunstkreis mit jährlicher Hobbykünstlerausstellung

Wirtschaftsstruktur

Textil, med. Geräte, Elektrotechnik, Kunststoff- und Metallverarbeitung. Dienstleistung und Handwerk: vielfältiges Angebot durch gut entwickelten Einzelhandel und leistungsfähiges Handwerk. Für Finanzdienstleistungen jeglicher Art stehen zwei Banken zur Verfügung.

Wohnungsbau

überwiegend Einfamilienhausbebauung, das Bauland wird größtenteils von der Gemeinde erschlossen.

Pläne: Gewerbeflächen, Bauplätze, Bauplatzbörse



Weitere Strukturdaten der Gemeinde http://www.statistik-bw.de/