Jugendmusikschule Zollernalb e. V.

Die Jugendmusikschule Zollernalb e.V. (im Folgenden kurz "JMS") zählt zu den staatlich anerkannten außerschulischen Bildungseinrichtungen in Baden-Württemberg. Träger sind die im Trägerverein zusammengeschlossenen Gemeinden Bitz, Dormettingen, Dotternhausen, Geislingen, Meßstetten, Nusplingen, Rosenfeld, Schömberg, Schwenningen und Winterlingen.

Aufgabe der JMS ist es, Kinder, Jugendliche und Erwachsene, insbesondere der oben genannten Mitgliedsgemeinden, auf breiter Basis zur Musik heranzuführen. Die Ausbildung des Nachwuchses für das Laien- und Liebhabermusizieren, die Begabtenfindung und -förderung, sowie die bei Bedarf notwendige Vorbereitung auf ein Musikstudium sind weitere Bestandteile ihres öffentlichen Bildungsauftrages. Dabei gelten die qualitätsorientierten Richtlinien und Lehrpläne des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM).

Unsere JMS bietet Elementarunterricht im Bereich „Musikgarten“ und „Musikalische Früherziehung“. Wir geben qualifizierten Instrumental- und Vokalunterricht. Wir ermöglichen das gemeinsame Musizieren in Ensembles, Bands, Orchestern und Chören.

Wir erklären keine musikalische Erscheinungsform für tabu und prüfen, ob auf Entwicklungen der Musikszene musikpädagogisch eingegangen werden kann. Wir schaffen nach Möglichkeit Verbindungen zu Bildender Kunst, Literatur, Theater und den Medien. Mit unseren Aktivitäten sind wir Bestandteil des kulturellen Lebens der Region.

Informationen

Jugendmusikschule Zollernalb e. V.


Homepage der Jugendmusikschule Zollernalb

Schulleiter
Sigurd Betschinger
Hauptstraße 21
72359 Dotternhausen
Telefon
07427 / 8654
Fax
07427 / 6141
E-Mail
info@jms-zollernalb.de
Homepage
www.jms-zollernalb.de

Allgemeine Sprechstunden

Mo, Mi, Do 8:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Di 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr

(nicht in den Schulferien)