Kindertagesstätte Lichtenstein

 

Wald-Kindergarten

 

Mit der Einrichtung einer Waldgruppe wird das im Jahr 2003 beschlossene Betreuungskonzept für die Bitzer Kindergärten seit September 2004 voll umgesetzt. Nachdem die Ganztagsgruppe und die flexible Betreuung bereits seit dem Kindergartenjahr 2003/2004 angelaufen sind, die Frühgruppe schon seit längerer Zeit gut angenommen ist, fehlte nun noch die Waldgruppe.

Der Gemeinde lagen 13 Anmeldungen für die Waldgruppe vor. Damit wurde das Soll, das vom Gemeinderat im letzten Jahr mit 15 Kindern angesetzt wurde, zwar nicht ganz erfüllt, dennoch hat der Gemeinderat dem Start der Waldgruppe zum 01. September 2004 zugestimmt, da das Konzept der Erzieherinnen für die Betreuung der „Waldkinder“ überzeugt hat. Mit der Waldgruppe wird die sehr flexible Betreuung der 3 bis 6 jährigen Kinder in Bitz abgerundet und den Kindern die Möglichkeit geboten, sich wieder Spiel- und Erlebnisräume in der Natur zu erschließen, die von deren Elterngeneration noch ganz selbstverständlich genutzt wurden.

Die Waldgruppe wird die Monate Mai bis Oktober jeweils im Wald mit dem Stützpunkt Forsthütte verbringen und während des Wintersr in der Kindertagesstätte Lichtenstein untergebracht sein.

Selbstverständlich können noch weitere Kinder aufgenommen werden.

Sie können uns
kontaktieren

oder sich direkt mit der Leiterin des kommunalen Kindergartens, Frau Ursula Kirchmaier, in Verbindung setzen.

 


Info Waldgruppe (33,5 KiB)

 

Hier ein paar Bilder, um sich einen Eindruck über die Waldgruppe zu machen: